Stefen Lohmann and Thomas Riechert and Jan Fienhold: Netzwerkeffekte, Dynamik und Feedback durch die Integration von Social Tagging in E-Learning-Umgebungen. In: Christoph Rensing and Guido Rößling, editors, Proceedings der Pre-Conference Workshops der 5. e-Learning Fachtagung Informatik – DeLFI 2007 p. 27-34. Logos Verlag – Verlag für wissenschaftliche Publikationen, Berlin, September 2007. ISBN: 978-3-8325-1674-1. BibTex | PDF

Abstract:

Die Erstellung, Strukturierung und Pflege von Inhalten in Lernplattformen wird bislang vornehmlich von Lehrenden durchgeführt, was die Herausbildung wesentlicher Aspekte des Gruppenlernens wie Dynamik und Netzwerkeffekte erschwert. Ein Aufgreifen von Web 2.0-Konzepten erscheint vielversprechend, um Lernende stärker an der Gestaltung von Lernplattformen zu beteiligen. Dieser Beitrag thematisiert die Integration von Social Tagging in E-Learning-Umgebungen. Es wird eine prototypische Implementierung und deren Einsatz in der universitären Lehre beschrieben. Hierauf basierend werden erste Erkenntnisse und Anforderun- gen an zukünftige Entwicklungen in diesem Bereich abgeleitet.

Dietzold, Sebastian and Riechert, Thomas and Auer, S"oren: Semantische Datenintegration mit Hilfe von Semantic Web und Wiki-Technologien. In: F"ahnrich, Klaus-Peter and Thr"anert, Maik and Wetzel, Peter, editors, Integration Engineering: Motivation -- Begriffe -- Methoden -- Anwendungsf"alle p. 277-283. Leipziger Informatik-Verbund (LIV), Leipzig, Germany, 2007. ISBN: 78-3-934178-78-6. BibTex

Berger, T., Dienst, S., Riechert, T.: Das elatePortal-Projekt – Produktlinienentwicklung im Bereich eLearning/eTesting. In: 5. Workshop on e-Learning (WEL-07). Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (FH), Leipzig 2007, ISSN: 16101014.

Fienhold, J., Riechert, T., Lohmann, S.: Der Lecture Tagger: Social Tagging in E-Learning Umgebungen. In V. Dötsch et al. (Hrsg.): Proceedings of the Workshop on e-Learning 2007, Leipzig, S. 251-261, Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (FH), Leipzig 2007, ISSN: 16101014

Auer, S"oren and Dietzold, Sebastian and Lehmann, Jens and Riechert, Thomas: OntoWiki: A Tool for Social, Semantic Collaboration. In: Noy, Natalya Fridman and Alani, Harith and Stumme, Gerd and Mika, Peter and Sure, York and Vrandecic, Denny, editors, Proceedings of the Workshop on Social and Collaborative Construction of Structured Knowledge (CKC 2007) at the 16th International World Wide Web Conference (WWW2007) Banff, Canada, May 8, 2007 volume 273 of CEUR Workshop Proceedings. CEUR-WS.org, 2007. BibTex | PDF

Thema: Professorenkatalog
Betreuer: Thomas Riechert, Ulf Morgenstern

Der Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte erarbeitet seit ca. 2 Jahren eine Datenbank mit Informationen über alle an der Universität Leipzig tätigen Professoren und Professorinnen. Diese Datenbank soll im Internet zur Verfügung gestellt werden.

Es gibt drei wesentlich Zwecke die diese Datenbank im Web erfüllen soll.

  • Zum einen soll sie für Fachexperten, wie z. B. Historikern, eine Möglichkeit bieten exakt und detailliert zu recherchieren sowie zu kommentieren.
  • Auf der anderen Seite möchte die Universität sich zu Ihrem 600-jährigem Jubiläum präsentieren.
  • Drittens soll es möglich sein, die Daten der Datenbank zu pflegen.

Ähnliche Webdatenbanken existieren bereits von anderen Universitäten im Netz. Als Beispiel sind hier folgende aufgeführt:

Rahmenbedingungen:
"Kunde" in diesem Projekt ist:

Universität Leipzig, Historisches Seminar, Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte Beethovenstr. 15, 04107 Leipzig

Daher werden alle externen Termine wie Kundengespräch, Abnahme des Lastenhefts (Review 1), sowie Endabnahme durch diesen Lehrstuhl maßgeblich betreut.

Die Entwicklung erfolgt objektorientiert in der Skriptsprache PHP (Version 5). Die Daten stehen in Form einer Wissensdatenbank in Form von RDF zur Verfügung.

Entwicklung von Semantischen Webanwendungen

Hans-Gert Gräbe, Muhammad Ahtisham Aslam, Sebastian Dietzold, Sebastian Hellmann, Jens Lehmann, Michael Martin, Thomas Riechert

Sommersemester 2007
Termin: Dienstag, 11:15-12:45
Ort: 1–22, Johannisgasse 26
Modul: 10–202-2308 Betriebliche Informationssysteme
Neu: Dank Philipp Frischmuth gibt es die Daten des Seminars jetzt als RDF DocumentRDF Modell.

Inhalt

Einleitung

Dieses Seminar gibt eine Einführung in die Entwicklung semantisch annotierter Webapplikationen. Hierzu sollen zugrundeliegende Technologien, Standards, Visionen und spezielle Anwendungsfälle vorgestellt sowie diskutiert werden.

Zur Bewältigung der Seminaranforderungen wird als Literatur das Paper von Tim Berners-Lee, James Hendler und Ora Lassila “The Semantic Web” (Scientific American) empfohlen.

Themen

Die noch nicht vergebenen Themen stehen auf dieser Seite. Die für ein Praktikum zur Verfügung stehenden Themen finden Sie am Ende der Themenseite. Alle vergebenen Themen finden Sie bei den entsprechenden Terminen.

Organisatorisches

Bei erfolgreicher Teilnahme an diesem Problemseminar erhält jeder Teilnehmer einen benoteten Seminarschein. Hierfür sind folgende Anforderungen zu erfüllen:

  • Regelmäßige Teilnahme am Seminar
  • Kurzpräsentation zum gewählten Thema am 24.04. (5 min)
  • Präsentation des Themas (30 min + 15 min Diskussion)
  • Veröffentlichung einer Literaturliste eine Woche vor dem Vortrag
  • Schriftliche Ausarbeitung (10–20 A4 Seiten)
    • Bei der Ausarbeitung ist die Vorlage der Lecture Notes in Informatics zu verwenden. Die Ausarbeitung ist als PDF-Dokument und als Quelle (Latex,Word) per E-Mail abzugeben.
  • Einfacher Multiple-Choice Test am Ende des Seminars

Termine

2007–04–10

  • Vorstellung der Themen für das Seminar und das Praktikum

2007–04–17

  • Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten
  • Themenvergabe
  • Besprechung der Praktika

2007–04–24

  • Übersicht über die geplanten Seminararbeiten. (Es ist nicht erforderlich Folien zu erstellen. Während Ihres Vortrags benutzen Sie die Gliederung, die Sie im Wiki einstellen.)

2007–05–08

Thema: Vision und grundlegendes Modell des Semantic Webs
Bearbeiter: Yves Sorge
Betreuer: Sebastian Hellmann
Links: Page with custom accessWiki-Seite, Vision,Vision, komplett, Resource Description Framework (RDF)
Thema: Metadaten-Integration in HTML/XML-Dokumente
Bearbeiter: Julian Hesselbach
Betreuer: Sebastian Dietzold
Links: Wiki-Seite, GRDDL / Microformats / RDF/A

2007–05–15 (11:00 – 13:00 Uhr !!!)

Thema: Beschreibungslogiken als Basis von OWL
Bearbeiter: Thai Minh Nguyen
Betreuer: Jens Lehmann
Links: Wiki-Seite, Beschreibungslogiken
Thema: Schema und Ontologie-Sprachen des Semantic Webs
Bearbeitung: Fan Zhang
Betreuer: Thomas Riechert
Links: Page with custom accessWiki-Seite, RDF Schema, Web Ontology Language (OWL)

2007–05–22

Thema: Abfragen von Semantic Web Wissensbasen
Bearbeiter: Philipp Frischmuth
Betreuer: Sebastian Dietzold
Links: Wiki-Seite, SPARQL Query Language for RDF, http://del.icio.us/seebi/RDF+Query
Thema: Regeln im Semantic Web: Sprachen und Tools
Bearbeiter: Xuan Ma
Betreuer: Jens Lehmann
Links: Wiki-Seite, SWRL, cwm, Pychinko

2007–06–05

Thema: RDF Server und SPARQL Endpoints
Bearbeiter: Nicolas Bregenzer
Betreuer: Sebastian Dietzold
Links: Wiki-Seite, Virtuoso, Sesame, Joseki, http://del.icio.us/seebi/RDF+Database

2007–06–12

Thema: Visualisierung von Ontologie- Schema Instanzen mit Protégé
Bearbeitung: Liang Song
Betreuer: Thomas Riechert
Links: Page with custom accessWiki-Seite, http://protege.stanford.edu/,RDF Schema, Web Ontology Language (OWL), Protégé, Altova Semantic Works

2007–06–19

Thema: Semantic Web APIs für PHP
Bearbeiter: René Zoller
Betreuer: Michael Martin
Links: Wiki-Seite, RDF API for PHP (RAP), Erfurt?, http://del.icio.us/seebi/RDF+API+PHP

2007–06–26

Thema: Client-seitige Webapplikationen
Bearbeiter: Steffen Becker
Betreuer: Michael Martin
Links: Wiki-Seite, JavaScript, AJAX
Thema: Integration von Google-Services in Semantic Web Applications
Bearbeiter: Sebastian Knappe
Betreuer: Michael Martin
Links: Wiki-Seite

2007–07–03

Thema: Web Application Design Patterns and Best Practices
Bearbeiter: Norman Heino
Betreuer: Michael Martin
Links: Wiki-Seite

2007–07–10

Thema: Semantic Web APIs für. NET
Bearbeiter: Marcel Hoyer
Betreuer: Thomas Riechert
Links: Wiki-Seite

2007–07–17

Thema: Semantic Web APIs für Java
Bearbeiter: Tahar Kais
Betreuer: Sebastian Hellmann
Links: Wiki-Seite, Jena – A Semantic Web Framework for Java, http://del.icio.us/seebi/RDF+API+Java
Thema: Requirements-Engineering für Semantic Web Applications
Bearbeiter: Gulshat Karzhaubekova
Betreuer: Thomas Riechert
Links: Wiki-Seite

2007–07–31

  • Deadline Ausarbeitung

Thema

RSS-Feeds haben sich in den letzen Jahren als maschinenlesbare Schnittstelle im WWW etabliert. Sie dienten ursprünglich der Bereitstellung von Nachrichten für andere Webinhalte. Mittlerweile dienen sie aber auch als Schnittstelle für stark interaktionsorientierte Anwendungen (Web 2.0) wie zum Beispiel in Weblogs oder Bookmark-Verzeichnissen.
Die so im Internet maschinenlesbar verfügbaren Informationen stellen eine Möglichkeit dar, in Wissensnetzwerken verlinkt und dadurch z.B. in der Anforderungsanalyse genutzt zu werden.

Unser Ziel ist es, während des Softwaretechnik-Praktikums ein spezielles Web-Content-Management-System zu entwickeln, welches speziell dafür ausgelegt ist, Informationen in der oben beschriebenen RSS-Feed-Struktur zu erstellen und zu bearbeiten.
Team

Brumann, Denis (Projektleiter )
Meißner, Martin (technischer Assistent)
Vogt, Martin (technischer Assistent)
Krabbes, Anja (Verantwortliche für Recherche)
Kruse, Ronny (Verantwortlicher für Modellierung)
Leßnau, Michael (Verantwortlicher für Modellierung)
Berger, Marion (Verantwortliche für Tests)
Kandzia, Robert (Verantwortliche für Implementierung)
Khan, Jan (Verantwortliche für Qualitätssicherung und Dokumentation)

Bachelor-Studiengang Informatik (Universität Leipzig)

  • Softwaretechnik Übungen (4 SWS)
  • Softwaretechnik Praktikum (4 SWS)
  • Vorlesungsvertretungen (Prof. Fähnrich: Softwaretechnik)

Master-Studiengang Informatik (Universität Leipzig)

  • Vorlesung Verteilte und Nebenläufige Programmierung (E-Learning mit Präsenzveranstaltungen / 2 SWS)
  • Seminar: SemanticWiki - Agile Wissensrepräsentation für das Semantic Web (2 SWS)
  • Seminar: E-Learning Environment Engineering (2 SWS)
  • Seminar: Agiles Software und Knowledge-Engineering (2 SWS)
  • Vorlesungsvertretungen (Prof. Fähnrich: Software-Management, Betriebliche Informationssysteme)