Reduzierte Studiengebühren für HTWK Leipzig-Absolventen

An der Leipzig School of Media berufsbegleitend studieren - zum Beispiel Crossmedia Management, Foto: LSoM/Dollmeyer

Viele Unternehmen suchen momentan händeringend nach Mitarbeitern, die den digitalen Wandel gestalten können. Gebraucht werden Schnittstellenmanager für digitale Projekte genauso wie Fachkräfte für moderne Unternehmenskommunikation oder Multichannel-Marketing. Die Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig) bildet solche Fachkräfte seit mehreren Jahren in Kooperation mit der Leipzig School of Media (LSoM) aus, unter anderem im berufsbegleitenden Masterstudiengang Crossmedia Management.

Absolventen der HTWK Leipzig erhalten ab sofort zehn Prozent Nachlass auf die Studiengebühren in allen Masterprogrammen der LSoM.

An der LSoM stehen insgesamt vier berufsbegleitende Masterstudiengänge zur Auswahl:

  • Crossmedia Management (M.Sc.)
  • New Media Journalism (M.A.)
  • Corporate Media (M.A.) und
  • Mobile Marketing (M.Sc.).

Studieninteressierte können sich aktuell bis zum 15. August für die Masterprogramme bewerben. Danach sind Bewerbungen noch bis 30. September im Nachrückverfahren möglich. Das Studium beginnt zum Wintersemester. Die erste Lehrveranstaltung ist dieses Jahr am 20. Oktober.