Today my wife Annett  starts her own business. One of their plans is to provide assistance in setting-up web presentations for micro enterprises, self-employee or private persons, such as scientists. Annett's work  focuses primarily on their expertise in designing websites.

A key success factor for such micro-sites is the use of standardized technologies, such as the blog system WordPress.

More information and lots of news can be found at: http://vieleneuigkeiten.de.

The project aims to develop a WordPress plugin that can be used to embed semantic data (RDF) in a WordPress blog entry.

COfundOS.org bietet eine Plattform zur Verwirklichung von Open-Source-Software Ideen. Ziel ist es innerhalb einer Online Community Geld für die Realisierung solcher Projekte zusammenzutragen und Anforderungen zu erheben und zu diskutieren. Die Plattform wurde innerhalb der Session vorgestellt und mögliche Beispiel wie die Entwicklung von WordPress-Plugins diskutiert.

Das Web sollte sich nach dem Web 2.0 der großen Applikationen wie Flikr, YouTube oder Wikipedia, wieder zu einem verteilten Web entwickeln, in dem Informationen nicht nur durch den Menschen, sondern auch durch Maschinen interpretierbar sind. WordPress könnte in diesem Netz eine interessante Applikation darstellen. Zum einen bietet es bereits jetzt eine strikte Trennung verschiedener Inhaltstypen wie Seiten, Artikel oder Bilder, zum anderen können diese z.B. durch Kategorien und Tags einfach ausgezeichnet werden. In der Session wurde diese Idee vorgestellt und diskutiert.

The Idea of this plugin is to include info boxes in WP posts and pages. On Wikipedia info boxes are used to provide semantically structured content. Following features should be supported: visualisation of info box content; on the fly forms generation when editing posts; providing rdf-code for each post and visualisation of simple SPARQL queries in posts.